iPhone hacken: Wie man ein Apple-Smartphone hacken kann

Ein kürzlich durchgeführtes technologisches Experiment hat gezeigt, wie einfach es ist, iPhone hacken zu können.

So die Experten, die nur die Telefonnummer des Terminals benötigen, das wir hacken wollen, um auf ihre Nachrichten zuzugreifen, ihre Anrufe zu blockieren oder sie sogar per GPS lokalisieren zu lassen.

Inhaltsverzeichnis

iPhone hacken: Common Channel Signaling System #7

Die Schwachstelle wird nicht innerhalb des iPhones selbst gefunden, sondern im Common Channel Signaling System #7 (SS7), das nicht Ihr Gerät, sondern die mobilen Datennetze betrifft. So dass das Hacking des iPhones von einem anderen externen Gerät aus erfolgen wird.

Common Channel Signaling System

Alle Benutzer, die ein Mobiltelefon iPhone haben, verwenden bei einem Anruf dieses SS7-System, das vor fast 4 Jahrzehnten entwickelt wurde und für die Verbindung von Signalen verschiedener Telefongesellschaften unerlässlich ist.

Es scheint, dass die Wartung oder Änderung dieses Sicherheitsprotokolls so wirtschaftlich kostspielig ist, dass dieselben Telefonbetreiber es nicht tun. Natürlich scheut nicht jeder keine Mühe, so dass einige einfacher auf Ihrem iPhone zu hacken sein werden als andere.

Daher wird es nicht so schwierig sein, ein iPhone oder die Apps zu hacken, die der Benutzer, den wir hacken wollen, auf dem Gerät installiert hat. Da ein veraltetes Sicherheitsprotokoll, das 1980 entwickelt wurde und heute noch in Kraft ist, einen großen Teil aller unserer Informationen auf dem iPhone weitergibt.

iPhone hacken per Spionage Software

iPhone Handy hacken

Wenn Sie ein iPhone hacken wollen, ohne sich weitreichende Programmierkenntnisse anzueignen, ist die Nutzung einer Spionage-App wie mSpy eine praktische und preiswerte Alternative.

Schon für wenig mehr als 14 Euro im Monat können Sie jedes beliebige iPhone überwachen und praktisch alle darauf befindlichen Daten abgreifen.

Mit mSpy erhalten Sie den Zugang zu Messenger-Diensten (einschließlich iMessage und Facebook Messenger), Anruf- und Surfprotokollen, Kontakverzeichnissen und weiteren persönlichen Datenquellen.

Sie können darüber hinaus einzelne Apps sperren und Kontakte blockieren.

mSpy Dashboard

Wenn Sie ein iPhone hacken wollen, bietet Ihnen mSpy zwei verschiedene Versionen an.

Die Non-Jailbreak-Version kann ohne physischen Zugang auf dem Zielgerät installiert werden, sofern Sie über die iCloud-Credentials der Zielperson verfügen.

In diesem Fall muss die iCloud- Backupfunktion auf dem Gerät aktiviert sein.

Die andere Version bietet einen größeren Funktionsumfang und macht einen Jailbreak erforderlich, der innerhalb weniger Minuten vorgenommen werden kann.

Bei Bedarf leistet Ihnen das mSpy-Supportteam Unterstützung bei der Durchführung des Jailbreaks.

iPhone X hacken

Das iPhone X ist derzeit das Flaggschiff von Apple und unterstützt das leistungsfähigste IOS-Betriebssystem. Und damit die aktuellsten Anti-Blocking-Protokolle. Dennoch gibt es ein System in und aus dem Terminal, um sich darin zu hacken.

iPhone X hacken
  • Wir müssen die neueste Version von Jailbreak installieren, einer befreienden Anwendung, von der aus wir das Terminal später angreifen werden.
  • Das nächste notwendige Werkzeug wird eine Version von CYDIA oder, in seinem Defekt, SAURIK sein, die die Dictionaries oder Bibliotheken verwendet, die notwendig sind, um in Kombination mit der befreienden Anwendung die Hacking-Arbeit effizient und sicher durchzuführen.

Dies ist eine komplizierte Operation, und Sie müssen wissen, wie man mit allen Hacking-Tools umgeht. Also wenn Sie nicht über die richtigen Computerkenntnisse verfügen, wird es länger dauern, als Sie möchten, und ohne die Gewissheit, dass Sie es erfolgreich durchführen können.

Daher empfehlen wir Ihnen, eines der Überwachungsprogramme zu verwenden, die problemlos auf Ihrem iPhone X eingesetzt werden können.

Nun können Sie sich fragen, warum, wenn es mit diesen Spionageprogrammen so einfach ist, wir einen anderen alternativen Weg mit größeren Schwierigkeiten erklären, und das wird uns viel mehr Zeit ohne Erfolgsgarantien verbringen lassen.

Der Grund ist einfach, alle diese Spionageprogramme werden bezahlt, jeden Monat generieren Sie eine zusätzliche Rechnung zu der, die Sie bereits für die von der Telefongesellschaft erbrachten Dienstleistungen haben, während die erste Option kostenlos ist.

Natürlich, wenn Sie nach dem Komfort suchen, den Ihnen ein Profi bietet, wie in allen Lebensbereichen, hat es seinen Preis.

iPhone 8 hacken

Das Betriebssystem des iPhones 8 ist IOS 11, eine frühere Version von IOS 12, die für das iPhone X verwendet wird.

Ebenso ist das iPhone 8, obwohl es immer noch ein High-End-Terminal mit hervorragenden Funktionen und Sicherheitsmethoden ist, die Vorgängerversion des iPhones X.

iPhone 8 hacken

Wie bei allen mobilen Marken, egal ob Sie mit dem Betriebssystem Android oder dem Betriebssystem IOS arbeiten, da Sie viel Zeit auf dem Markt verbringen, werden Sie Tricks entdecken, um von Anfang an auf das Telefon zuzugreifen und die Sicherheitsbarrieren zu überwinden, wie z. B. die Kindersicherung, die sie schützt.

Für das iPhone 8 haben wir ein Wiederherstellungssystem, das wir mit der iTunes-Anwendung aktivieren können. Öffnen Sie dazu die Anwendung, indem Sie auf Start klicken, bis sie erscheint.

Sobald Sie es vor sich haben, senken Sie die Lautstärke des Terminals und schließen Sie das Telefonladegerät wie gewohnt an. iTunes sendet sofort eine Meldung, dass das Telefon gesperrt ist und neu gestartet werden muss, um den Gerätewiederherstellungsmodus zu aktivieren.

Drücken Sie einfach die ok-Taste und iTunes selbst startet das iPhone neu, diesmal ohne das Passwort eingeben zu müssen, das wir sicherlich vergessen hatten.

Es ist eine einfache Option, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben und keines haben möchten.

iPhone 7 hacken

Das iPhone 7 ist, wie wir leicht erraten können, die Vorgängerversion des iPhones 8, obwohl der Leistungsunterschied auf dem iPhone 8 größer ist, hat das iPhone 7 ein ähnliches Sicherheitsniveau in der Outputbox.

Wir dürfen nicht vergessen, dass es in der Werkseinstellung immer einfacher sein wird, das Terminalpasswort zu hacken. Aber wenn wir das IOS Betriebssystem aktualisieren, werden auch alle Sicherheitsfortschritte größer sein. Und es wird uns viel mehr Arbeit kosten, dies zu tun.

iPhone 7 hacken

Daher ist es gut, dass wir den Wiederherstellungsmodus aktiviert haben, denn wenn wir das Passwort vergessen, ist es sehr hilfreich, das Telefon zu hacken, um darauf zuzugreifen.

Nun, das System zum Hacken eines iPhone 7 ist dem des iPhones 8 sehr ähnlich, denn wir werden die gleiche iTunes Anwendung verwenden. Und die Operationen, die wir durchführen müssen, sind für ein iPhone 7 im Grunde genommen die gleichen wie für ein iPhone 8.

Wir müssen jedoch bedenken, dass wir die iTunes Anwendung auf unserem Computer installiert haben und sie von dort aus öffnen müssen, bevor wir das Ladegerät anschließen und die Lautstärke des Terminals verringern, damit es gedrückt wird, bis die Nachricht ausgegeben wird.

Wenn wir iTunes nicht auf unserem PC installiert haben, können wir es nicht vom Telefon aus öffnen, denken Sie daran, dass wir das Passwort vergessen haben und es gesperrt ist.

Wir werden uns auch daran erinnern, dass das Programm mSpy für alle Versionen des iPhones, von iPhone 4 bis iPhone X, verfügbar ist und dass, selbst wenn Sie die Lizenz bezahlen, sich die vielen Funktionen lohnen, da sie weit über das Hacken eines Passworts oder den Zugriff auf unser Handy hinausgehen.

Wir machen die Klarstellungen, weil es ebenso gut und notwendig ist, über die Optionen zu informieren, die wir haben werden, ohne etwas bezahlen zu müssen, aber auch über die Optionen, die wir haben, wenn wir bereit sind, dafür zu bezahlen.

iPhone 6 hacken

Das nächste Modell, das das Passwort hackt, ist das iPhone 6.

iPhone 6 hacken

Wir sind in der Zeit nach und nach auf der Grundlage von älteren und älteren Modellen zurückgegangen. Es kann eine Zeit kommen, in der IOS es Ihnen nicht mehr erlaubt, sein Betriebssystem zu aktualisieren, weil Ihr Modell veraltet ist oder weil die interne Kapazität des Terminals nicht groß genug ist und Sie es nicht mehr tun können.

Wir müssen darauf hinweisen, dass, im Gegensatz zu den Terminals oder Marken, die mit Android-Betriebssystem, zu dem Sie eine Micro-SD-Speicherkarte hinzufügen können, und damit ihre Speicherkapazität zu erweitern, wo Sie Anwendungen, Fotos, Dateien oder Daten, die freien Speicherplatz auf der internen Festplatte, um das Betriebssystem zu aktualisieren, oder nicht verlieren Ressourcen, die die Geschwindigkeit begrenzen, die iPhone sind nicht erweiterbar.

So dass, wenn Ihr Modell ein iPhone 6 8GB, wahrscheinlich die neuesten Updates von IOS können nicht installiert werden, auch die Fähigkeit zum Schutz vor Hackern.

Das Verfahren für das Passwort-Hacking auf einem iPhone 6 wird jedoch genau das gleiche sein wie bei den Modellen iPhone 7 und iPhone 8, da der Mechanismus ähnlich ist.

So, wie in den anderen oben betrachteten Modellen, obwohl diese Modelle überlegen sind und ihre Freigabe viel näher in der Zeit war, werden wir die iTunes-Anwendung wieder auf unserem Computer installieren und ordnungsgemäß mit unserem Terminal synchronisieren müssen.

Und wir werden wie bei den vorherigen vorgehen, die Anwendung öffnen und das Handy aufladen. Die restlichen Schritte sind bei allen drei Modellen, iPhone 6, iPhone 7 und iPhone 8, gleich.

iPhone 5 hacken

Das nächste Modell, das wir überarbeiten werden, ist noch älter. Jetzt werden wir uns vor das Apple iPhone 5 Modell stellen, von dem wir auch erklären, wie man sein Sperrkennwort hackt und wie man das iCloud Sperrkennwort hackt.

iPhone 5 hacken
  • Wir beginnen mit dem Passwort für die Telefonsperre. Wie in den Modellen vor dem iPhone 5, um das Startpasswort zu knacken, werden wir iTunes in unserem Computer mit dem Terminal installiert und synchronisiert haben, wir werden es im PC öffnen und wir werden das Telefon laden.
  • Wir halten die Starttaste und die Lautstärke-Taste gleichzeitig gedrückt, bis iTunes die Nachricht zum Zurücksetzen des Telefons startet, um das Passwort wiederherzustellen.
  • Es ist das gleiche wie bei iPhone 6, iPhone 7 und iPhone 8. iCloud Passwort-Hacking auf iPhone 5 erfordert Hacking-Tools.
  • Zuerst, um in Jailbreak IOS entsprechend installiert zu haben, für dann die Programme, die das Passwort verfolgen und dann ein neues generieren werden.

Hier, wie wir sehen können, wird das Hacking-Verfahren demjenigen sehr ähnlich sein, das wir für das Startpasswort für iPhone X verwenden.

Dennoch müssen wir hier sagen, dass das Hacken von iCloud mit dieser Art von Tools nicht einfach ist, und wir müssen uns daran erinnern, dass Hacken immer, absolut gesehen, ein illegales Verfahren ist.

iCloud ist die größte Speicherbasis, die es im Netzwerk gibt, ist wie das Backup unseres iPhones, wenn das Telefon verloren geht, gestohlen oder andere negative Wechselfälle, die wir durchmachen können.

Dort haben wir alle Daten, die in unserem Telefon enthalten sind, Kontakte, Nachrichten, Dateien, Videos, Fotos. Alles ist in der Cloud, so dass das Hacken eine gefährliche Aktion sein kann. Und vieles mehr, wenn wir nicht zu geschickt sind, wenn es um Computerverfahren auf professioneller Ebene geht.

Ein offenes Ende zu hinterlassen bedeutet, uns der Gnade eines professionellen Hackers auszusetzen, der einbrechen und uns ausrauben will.

Es ist ein ziemlich heikles Thema, also müssen wir sehr vorsichtig sein. Maßnahmen, die so riskant sind, sollten besser in die Hände von Experten gelegt werden. Also hier, wenn wir die Anwendung mSpy empfehlen, denn wir können alles unter Kontrolle haben, ohne Risiken einzugehen.

Für bestimmte Dinge ist es immer wert, ein wenig Geld auszugeben, um die Sicherheit zu gewährleisten.

iPhone 4 hacken

Wir kommen zum neuesten iPhone Modell, das wir überprüfen werden, um das Passwort zu hacken, das wir beim Start der Kindersicherung konfiguriert haben und das wir verloren haben.

iPhone-4 hacken

Das iPhone 4 ist das älteste Modell, darüber  wir sprechen werden.

Modelle vor dem iPhone 4 können in einem Geschichtsmuseum in Ordnung sein, da sie kaum normale Telefonate und normale Nachrichtendienste unterstützen.

Und trotz seines Alters ist das Verfahren auf dem iPhone 4 genau das gleiche wie bei viel moderneren Modellen, bis hin zum iPhone 8.

Wir werden die installierte und synchronisierte iTunes-Anwendung immer per Computer und Telefon nutzen, und wir werden die gleiche Arbeit wie bei den anderen iPhone Modellen machen.

Wir öffnen iTunes und beginnen mit dem Aufladen des Telefons, immer ausgeschaltet.

Wenn Sie das Ladegerät einschalten, erscheint iTunes und sagt, dass Sie Ihr Terminal neu starten müssen, wenn Sie es wiederherstellen möchten.

Wenn wir neu starten, müssen wir berücksichtigen, dass wir kein Passwort haben, also ist es das Beste, ein neues zu erstellen, es auf ein Blatt Papier zu schreiben und es an einem sicheren Ort zu speichern und nicht zu vergessen.

Daher ist es nicht notwendig, dieses Verfahren durchzuführen, das das Gerät beschädigen oder uns Hackern aussetzen kann.

Es ist auch bemerkenswert, dass ein iPhone 4 auch so alt geblieben ist, dass nur sehr wenige Benutzer einen in Betrieb haben, unsere Mission mit diesem Artikel ist es, eine Methode zur Deaktivierung der Sperre anzubieten.

Und obwohl alles in der Cloud gespeichert ist, möchten Sie wahrscheinlich das Terminal, wenn Sie eines haben, von Fotos oder Videos leeren und so sicherstellen, dass Sie, falls es in andere Hände fällt, nicht auf die zuvor gespeicherten Informationen zugreifen können.

iPhone hacken über Safari-Sicherheitslücken

Der Standard-Browser, der auf allen Apple-Geräten vorinstalliert ist, weist ebenso wie Mozilla Firefox und andere konkurrierende Browser eine Reihe von Sicherheitslücken auf.

Wenn Sie sich auf das iPhone hacken verstehen, können Sie eine solche Lücke nutzen, um einen Softwarecode ins System einzuspeisen. Sobald die Angriffselemente auf das Gerät geladen wurden, bieten Sie dem Nutzer einen präparierten Link an.

safari

Wird dieser angeklickt, wird das iPhone hacken zu einer leichten Übung: Über den Kernel, der das Herzstück des iOS-Betriebssystems bildet, verschaffen Sie sich Zugriff auf die gewünschten iPhone-Funktionen. Das einzige ungewöhnliche Verhalten aus Sicht der Nutzers ist, dass sich die Safari-App schließt.

Beachten Sie, dass die oben beschriebene Methode zum iPhone hacken ein breites Detailwissen und umfangreiche Programmierkenntnisse voraussetzt. Darüber hinaus dürfen Sie das Verfahren nur auf einem Smartphone anwenden, das Ihnen gehört.

Ein fremdes iPhone zu hacken, ist illegal und stellt eine schwerwiegende Straftat dar. Zuwiderhandlungen werden mit bis zu drei Jahren Freiheitsentzug geahndet.

iPhone hacken: Wie man ein Apple-Smartphone hacken kann
5

Kurzfassung

Das iPhone hacken ist keine leichte Aufgabe, wenn man nicht über weitreichende technische Kenntnisse verfügt. Spy-Apps sind eine lohnenswerte Alternative.

Sending
User Review
4.57 (7 votes)